Menue
  Home
  Shiatsu
  Shiatsu in der Praxis
  Fußreflexzonenmassage
 
 
  Lymphödeme-Behandlung
  Gesichtsbehandlung
  Pantai Luar
  Pantai Herbal Bella Visage
  Kurse
  Partnermassage
  Baby- & Kindermassage
  Kontakt
  Impressum
  Preise

 

 

  Baby- und Kindermassage
"Berührung mit Respekt" ...von der vierten Lebenswoche bis zur Pubertät

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind, Nahrung die genauso wichtig ist wie Minerale, Vitamine und Proteine." FREDERICK LEBOYER

Kurse für Eltern

Im Kurs lernen Sie:

Ganzkörpermassage für Ihr Kind
Geschichte und Vorteile der Kindermassage
Wie Sie den Bindungsprozess stärken
Entspannungstechniken für Sie und Ihr Kind




Die Kraft der Berührung


Über Berührung erlebt das Baby sich und seine Welt, denn Berührung ist unsere erste Sprache.

Die Babymassage bietet Eltern die Möglichkeit, sich bewusst Zeit für ihr Baby zu nehmen. Eltern lernen durch unseren Ansatz der Massage einen abwartenden, respektvollen Umgang, der dem Kind Zeit gibt. So erleben sie die Fähigkeiten ihres Kindes, sich über Signale auszudrücken. Eine erfolgreiche Kommunikation entsteht.

Der intensive Kontakt, der sich durch die Massage entwickelt, lässt sich später auch mit heranwachsenden Kindern weiter führen. So können Eltern über die Jahre mit ihrem Kind in Berührung und damit in Kontakt bleiben.


Vorteile der Babymassage


Bindung
Der innige Kontakt, der während der Massage zwischen Mutter/Vater und Kind entsteht, stärkt die Bindung. Studien haben gezeigt, dass eine intensive Bindung im Babyalter positive Auswirkungen auf die gesamte Entwicklung des Kindes hat.

Entspannung
Die Massage hilft nicht nur dem Baby besser zur Ruhe zu kommen, auch die Eltern berichten über eine wohltuende Entspannung.

Körperfunktionen
Babymassage erleichtert Blähungen und Koliken. Viele Babys schlafen besser nach der Massage.

Allgemeine Entwicklung
Babymassage fördert das Körperbewußtsein. Das Kind erfährt seine eigenen Grenzen und das sensorische Bewußtsein wird gestärkt.

 







Berührung mit Respekt


Viele Eltern haben ihr Kind bereits als Baby massiert, mit dem Mobilwerden ihres Kindes dann aber aufgehört. Andere erfahren erst später von der Kraft der Berührung, und möchten jetzt ihrem Kind liebevolle Berührung durch Massage anbieten.

Die Bedeutung der Berührung für die Entwicklung des Kindes ist inzwischen unumstritten. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass ein Mangel an Berührung und taktiler Stimulation zu höherem Aggressionsverhalten führt. Weiterhin wirkt positive Berührung einem Deprivationssyndrom entgegen.

Eltern die ihre Kinder beim Heranwachsen mit Massage begleiten, erleben ihre Kinder ausgeglichener und selbstbewusster. Kinder lernen sich und ihren Körper besser kennen und ihre Bedürfnisse konstruktiv mitzuteilen. Da die Massage immer zu den Bedingungen des Kindes stattfindet, vermittelt sie diesem Sicherheit und das Gefühl, ernst genommen zu werden. So lernen Kinder sich und ihre Umwelt besser wahrzunehmen; es entstehen Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Die Kinder werden befähigt Verantwortung für sich und ihre Mitmenschen zu übernehmen.
Eltern berichten, dass sie durch die Massage auch in schwierigen Situationen einen Zugang zu ihrem Kind finden.

Diese Massage hat keinen therapeutischen Ansatz, sondern ist viel mehr eine „Berührungsmethode“, die eine liebevolle Kommunikation und einen respektvollen Umgang fördert. Die Methode "Berührung mit Respekt" kann in allen Altersstufen angewendet werden, vom Kleinkind bis zum Jugendlichen und darüber hinaus.




 
 

  Zen Raum Zeit

Wisselsheimer Str. 22
61231 Bad Nauheim
Termine:

Frau Shohreh Lakani
Tel.: 06032-949 747
Email:

info@entspannungstraum.de
www.entspannungstraum.de